Datum/Zeit : 26.03.2022 10:00 - 14:00
Veranstaltungsort : Vereinsheim


Der Winter und die Kälte sollten sich, zumindest laut Kalender, verabschiedet haben.
Jetzt heißt es wieder, die Ärmel hochkrempeln, damit Alles für die bevorstehende Saison vorbereitet ist. Es wartet ´ne Menge Arbeit auf uns.
Wie Jeder sieht, es gibt viel zu tun, und jede helfende Hand wird gebraucht. Also bewaffnet euch am Samstag, dem 26.03. mit Eimer, Schwamm, Harke oder Besen und findet euch um 10:00 Uhr am See ein. Für eine Stärkung zwischendurch wird gesorgt, und auch der Spaß kommt, wie immer, sicher nicht zu kurz.
Also bestellt trockenes Wetter, bringt gute Laune mit, dann wird der Rest kein Problem.
Beispiele Aufgaben:
Bootshalle
 Opti´s aus dem Keller holen
 Potz Blitz und Double U gründlich putzen,
 Müll entsorgen
 Halle ausfegen und aufräumen
 Keller aufräumen
 Fenster putzen
 Kompressor entwässern
Vereinsgelände
 Sträucher zurückschneiden
 Laub zusammenfegen, Müll einsammeln
 Pflastersteine am Eingang wegräumen
Boote
 Motorboote für den Einsatz vorbereiten
 Vereinsboote an den Steg bringen
Vereinshaus
 Kühlschränke auswaschen (oben und unten)
 Halle wischen und aufräumen
 Grill reinigen
Für die Windsurfer stehen folgende Aufgaben an:

– Halle und Schuppen fegen und aufräumen

– Vereinssegel aufbauen.

– Sitzecke/Surfbretter reinigen

– Regal Vereinsbretter mit Gummischlauch gegen Verkratzen verkleiden

– Kühlschrank sauber machen, Kabel verlegen, anschließen

– Neoprenanzüge im der Halle/Schuppen unterbringen

– Material Container aussortieren

– Letzte Fahrt zu Stenau ? 🙂 Anhänger steht zur Verfügung

Bei Wurst und Brötchen sollten wir uns überlegen wie wir die Halle gestalten wollen. Mehr Surfklub und weniger Lagerhalle.
Gib mir bitte Bescheid wer dabei ist. Ich freue mich über eure Beteiligung.
John Selfhout, Surfwart