Jürgen Loos

This author hasn't added his/her bio.

Wir nutzen die Luca-App

Die Wassersportabteilung setzt die Luca-App ein. Liebe Mitglieder,wir gehören zu dem glücklichen Kreis der Sportler, die unter freiem Himmel aktiv sind. Deshalb ist das Segeln alleine, mit Personen aus einem Haushalt oder zu Ausbildungszwecken unter bestimmten Bedingungen noch erlaubt. Personen, die das Vereinsheim oder das Bootsgelände betreten, können ab sofort mit der Luca-App und ihrem mobilen Endgerät den an den Eingangstüren ausgehängten QR-Code scannen und so einchecken. Beim Verlassen wird entsprechend ausgecheckt.Alles läuft.. Read More

Projektgruppe Neubau-Sanierung Vereinsheim

Das Projekt Neubau Vereinsheim, alternativ Sanierung des alten Vereinsheims, erfordert einigen Aufwand und Einarbeitung in das Thema. Dieses kann der Abteilungsvorstand nicht leisten. Diese Aufgabe soll eine Projektgruppe übernehmen. Aufgaben der Projektgruppe: Bestimmung eines/r Sprecher(in) der Projektgruppe Kontakt zur Stadt Gronau Klärung der weiteren Vorgehensweise: Neubau oder Sanierung Sammeln und Bewertung von Ideen Projektdokumentation Klärung der Finanzierung, Fördermöglichkeiten Abstimmung mit der Traditionsabteilung Erstellung eines Umsetzungsplans Monatlicher Bericht an den Abteilungsvorstand Erstellung einer Beschlussvorlage.. Read More

Frohe Ostern

Liebe Wassersportfreunde,wir möchten es nicht versäumen, Euch „Frohe Ostern“ zu wünschen.Ein Osterfest, das in dieser Corona-Zeit anders verläuft als üblich. Wir alle vermissen das sportliche und gesellschaftliche Miteinander.Es fehlen uns die gemeinsamen Aktionen, das Training und die Regatten, das Miteinander von Jung und Alt.Die Wassersportabteilung des SV Vorwärts Gronau 09 e.V. wünscht allen aktiven und passiven Mitgliedern, Helfern und Sponsoren trotz Allem ein frohes und erholsames Osterfest.Bleibt gesund. Foto: pixabay

Kurs Trainer C Breitensport Segeln

Trainer-C-Ausbildung unter Coronabedingungen – Eine Kombination aus Online- und Praxisseminar im April und Mai, je nach dem, was die Pandemie aktuell zulässt. Voraussetzungen:– Grundsätzlich kann der Lehrgang ab dem 16. Lebensjahr absolviert werden. Die Eignung der Teilnehmer wird seitens des Lehrteams beobachtet und im Bedarfsfall müsste zusätzlich die ein oder andere Hospitation erfolgen. Wir empfehlen die Teilnahme ab 17 Jahren.– Mitgliedschaft und Ausbildungstätigkeit im Verein– Sportbootführerschein Binnen unter Segeln oder vgl. Nachweis– Erste-Hilfe-Ausbildung.. Read More

Corana-Regelungen ab dem 08.03.2021

Die ab dem 08.03.2021 geltende Coronaschutzverordnung verbietet nach § 9 grundsätzlich weiter den Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen. Es gelten jedoch folgende Ausnahmen: Alle ungedeckten öffentlichen und vereinseigenen Sportanlagen können weiterhin geöffnet werden. Auf diesen Sportanlagen und im öffentlichen Raum können folgende Personenkonstellationen Sport betreiben: A. Einzelsportler, Sport zu zweit, Sport in Familien Personen allein Zwei Personen zusammen (auch ohne Abstand) Beliebig viele Personen aus einem.. Read More

Neue Coronaverordnung NRW – Was bedeutet das für uns?

Am 19.02.2021 ist die neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht worden. Sie gilt ab Montag, dem 22.02.21.Für uns ergeben sich einige Änderungen (in rot). Nachfolgend die wichtigsten Punkte für uns. Kurse im Vereinsheim:Sind nicht erlaubt und müssen verschoben werden. Gegebenenfalls können sie Online durchgeführt werden. Das entscheidet der jeweilige Kursleiter. Ausübung WassersportDer Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht ist ab.. Read More

Signal als Alternative zu WhatsApp

WhatsApp ist der Markführer bei den Messenger-Diensten und wird auch in unserer Abteilung viel genutzt. Einige Mitglieder haben aber kein Vertrauen in den Dienst aus dem Hause Facebook, insbesondere aus Datenschutzgründen. Für diese bietet sich „Signal“ als Alternative an. Aufgrund vermehrter Anfragen wurde deshalb parallel zur vorhandenen WhatsApp eine WSVG 09 Gruppe im Nachrichtendienst „Signal“ vom Administrator Andreas gegründet. Dort werden ab sofort die wichtigsten, den Verein betreffenden Informationen ZUSÄTZLICH gepostet.Die bestehende WhatsApp.. Read More

Bergung mit Hilfe des DLRG geglückt

06.02.2021 – Nachdem der eigene Bergungsversuch am letzten Samstag scheiterte, sagte das DLRG Ahaus seine Unterstützung in Form einer Bergungsübung zu. Mit der geeigneten Ausrüstung, Tauchern und Erfahrung gelang es schließlich nach drei Stunden das Boot an Land zu bringen. Wir danken dem DLRG und seinem Team für die freundliche Hilfe!

Bergung noch nicht erfolgreich

Mit vereinten Kräften und zahlreichen Tricks versuchte unsere tapfere Projektgruppe am Samstag das gesunkene Boot im Hafen zu bergen. Leider bisher vergebens. Der starke Regen der letzten Tage und wahrscheinlich verstopfte Ventile sorgten dafür, dass die Gewichtskraft größer als die Auftriebskraft wurde und somit das Boot sank. Das ist zufällig auch gerade Unterrichtsstoff bei unserem laufenden Kurs „Sportsegelschein“. Womit die Theorie leider bewiesen wurde. Aufblasen von Auftriebskörpern, Anheben mit dem Anker vom Motorboot.. Read More

Vorteile wie beim eigenen Boot: DoubleU-Pate gesucht

Wir freuen uns auf Mitstreiter, die sich in den Verein einbringen möchten und eine Boots-Patenschaft für die DoubleU übernehmen. Diese Möglichkeit bietet dem Paten Vorteile eines eigenen Bootes. Gleichzeitig kann man dabei lernen, welche Instandhaltungsarbeiten notwendig sind, um das Boot segelklar zu erhalten und diese gewonnenen Erfahrungen auf ein späteres eigenes Boot übertragen. Aufgaben des Paten: Zustand des Bootes beobachten und kleine Reparaturen durchführen. Bei größeren Reparaturen den Bootswart informieren. Frühjahrs- und Herbstputz.. Read More

%d Bloggern gefällt das: