Neben der Centaur sind die Vereinsboote Gallione und VB480 nun wieder im Wasser und stehen den berechtigten Vereinsmitgliedern und zur Ausbildung bereit, sie müssen nur noch gründlich von innen gereinigt werden. (Bitte die eventuell vorhandenen Reservierungen beachten und den Logbucheintrag nicht vergessen).
 
Auch alle Bootseigner die bisher noch keine Zeit gefunden haben ihre Boote in´s Wasser zu bringen, möchten wir bitten dies nun bald zu tun, damit wir die Trainer zusammenstellen können um Platz auf dem Gelände zu schaffen. M.B.