WSVG mit guten Platzierungen auf dem Geester Speicherbecken

Die Vorhersagen waren nicht berauschend, 1-2 Windstärken sorgen meistens für lange Runden in praller Sonne. Das schöne daran: Wenn wenig Wind gemeldet ist, dann ist das Geester Speicherbecken das ideale Gebiet. Etwas höher gelegen wird der vorhandene Wind nur wenig gebremst oder verwirbelt. An beiden Regattatagen konnten 2 Läufe gefahren werden, wenn auch am Samstag lange auf Wind gewartet werden musste. Tatsächliche frischte dieser dann aber durchaus bis auf 3 Bft auf. Während.. Read More

WSVG erfolgreich bei der 8-Seen Regatta in Lingen

Leicht bewölkter Himmel, 26 Grad und ein recht stabiler Ostwind mit 8-10 Knoten. Das sind Bedingungen mit denen wohl die Mehrheit der 68 Segler sehr zufrieden waren. Einige Regattateilnehmer hätten vielleicht gerne noch etwas mehr Windstärke gehabt, aber der See war prima zu besegeln. Für einige WSVG Segeler ungewohnt: Da die Slipanlagen nicht optimal platziert sind, wurde versucht die Slipvorgänge möglichst zu vermeiden. Am Samstag waren die Segler nur mit kurzer (Wasser) Pause von 14:00 bis 18:30  auf dem.. Read More

%d Bloggern gefällt das: