Bergung eines Fingerstegs durch die DLRG

Bei Sanierungsarbeiten für den Ruder- und Tretbootbootsteg hatte sich ein Fingersteg gelöst und war in die Tiefe des Drilandsees gesunken. Aufgrund der noch teilweisen Bestückung mit Schwimmtonnen wurde vermutet, dass der Steg senkrecht im Wasser stehen würde. Das würde eine Gefahr für andere Wassersportler und insbesondere Schimmer und Badegäste darstellen. Da konnte die Wassersportabteilung von Vorwärts Gronau nichts machen; technische Unterstützung war gefragt. Die kam durch die DLRG Ahaus und Stadtlohn, die mit.. Read More

Ein Tretboot für den Drilandsee – jetzt spenden

Seit drei Jahren gibt es keine Tretboote mehr auf unserem Dreiländersee. Wir werden ständig danach gefragt. Das wollen wir mit Hilfe des Crowdfundings der Volksbank ändern. Unser Wunsch: Ein Tretboot für Jugendfreizeiten, Schulen und Vereinsmitglieder.Wir möchten noch in diesem Jahr starten. Dabei könnt Ihr uns helfen, indem Ihr uns die finanziellen Mittel für ein Boot zur Verfügung stellt.Der Preis liegt bei ca. 5000€ für ein solides Tretboot. Jede Spende zählt und bringt uns.. Read More

Neuer Laser für die Jugendabteilung

Seit Samstag darf sich die Jugendabteilung über einen weiteren regattatauglichen Laser freuen. Auf Grundlage einer Bedarfsanalyse hat der Vorstand auf der letzten Vorstandssitzung beschlossen zwei neue Laser für die Jugendabteilung zu beschaffen. Da sich grade eine günstige Gelegenheit ergab um einen gebrauchten Laser in top Zustand zu erwerben, verabredeten sich Julia, Sandra und Hermann spontan, um sich das Boot in Kranenburg anzuschauen. Die Finanzierung erfolgte dabei über den Förderverein Wassersport Gronau e.V., der.. Read More

Projektteam-Einsatz für neue Strandbar

Heute wurde der Grundstein für unsere neue Strandbar gelegt. Einige Mitglieder der Projektgruppe trafen sich heute pünktlich um neun am See, um das Grundgestell für unsere neue Strandbar aufzustellen. Nachdem der Holzrahmen über den Fundamentlöchern aufgeständert war, wurde er mit Nivelliergerät und Wasserwaage ausgerichtet und in die richtige Position gebracht. . . Unterstützt wurde die fleißige Gruppe von einem Helfer, der nur sehr selten aber nicht immer gern gesehen wird. . . Am.. Read More

Fast 200 Stunden Arbeit

investierten Ingo Schlief, Hans Homann und Hermann Uhling in die Restaurierung unseres 420ers „Geronimo“, dabei sah es Anfangs gar nicht nach so einem großen Projekt aus. Der Fehler stecke aber oft im Detail, so dass die Drei am Ende eine stattlich Anzahl an Werkstattstunden ansammelten. Pünktlich zu Beginn der Jugendfreizeit konnte das Boot aber dann an die Jugendabteilung zurückgegeben werden. Nele Palm und Joshua Weichert vom Jugendvorstand übernahmen das Boot stellvertretend für die.. Read More

Die Drilandpiraten sind los

Da die traditionelle Fronleichnam-Jungendfreizeit in diesem Jahr nicht am Bergumer Meer in Holland stattfand und im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser zu fallen drohte, entschlossen wir uns das Segelcamp direkt an den heimischen Drilandsee zu verlegen. Neben den Übernachtungsmöglichkeiten im eigenen Vereinsheim wurde der Segelplatz kurzerhand zum Piratencamp umfunktioniert. Nachdem am Mittwoch alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, trafen am Donnerstag die ersten Piraten ein und richteten ihre Schlafkojen her. Danach gab es erstmal.. Read More

Vorstand Vorwärts Gronau würdigt Wassersport-Jugend

16.06.2022 Der Vorwärts-Vorsitzende Franz Hagemann überreichte Spiele an die Jugend der Wassersportabteilung. Damit würdigte er die besonderen Leistungen für den Verein. Der Deutsche Seglerverband und die Segler-Zeitung hatten den SV Vorwärts Gronau 09 e.V. als „Verein des Jahres“ ausgezeichnet. Die Begründung (Zitat): Die Jugendabteilung sprüht vor Begeisterung für das Vereinsleben. In Gronau geht es nicht nur ums Segeln, sondern darum, gemeinsam Zeit zu verbringen: beim Segeln, auf Reisen, bei Spieleabenden, beim Sport oder.. Read More

WSVG-Erfolge bei 8-Seen-Regatten

Singa Büscher, Olaf Büscher und Julia Hüntemann vertraten unsere Wassersportabteilung erfolgreich in Nordhorn und Hörstel. Die Ergebnisse: 28./29.05. Nordhorn bei wenig Wind:Singa Büscher 1.PlatzJulia Hüntemann 2.PlatzOlaf Büscher 8. Platz 11./12.06.22 Hörstel guter Wind, stellenweise starke Böen: Singa Büscher 1.PlatzJulia Hüntemann 2.PlatzOlaf Büscher 4. Platz

SKS-Ausbildung auf dem Ijsselmeer

Eigentlich planten wir, Manöver zu üben, auf die Inseln zu segeln, dann wieder zurück nach Stavoren und die SKS-Prüfung abzulegen. Doch es kam anders. Sechs Mitglieder der WSVG09: Olaf Büscher, Andreas Deckenhoff, Julia Hüntemann, Rudolf Mennigen, Ingo Schlief und Vera Sikorski wollten sich auf die praktische SKS-Prüfung vorbereiten; mit Judith Tasche als Gast und Frederik und Peter Tasche als Ausbilder. Die Wettervorhersage war gut für erfahrene Segler, die gerne bei viel Wind segeln,.. Read More

Sparkassen-Trecker um Funktion erweitert

Unser neue Trecker wurde jetzt um eine zweite Anhängerkupplung erweitert. Damit ist es in Zukunft noch einfacher, Boote ins Wasser zu lassen. Mit der zusätzlichen Kupplung braucht man jetzt nicht mehr die ganze Zeit rückwärts zu fahren. Allerdings: Man braucht schon einiges an Übung, um einen Trailer mit Boot zu manövrieren. Auf dem Bild ist unser Vereinskollege Olaf Büscher zu sehen, der einen Großteil des Materials gesponsert hat.