Der Sportsegelschein (SpoSS ) befähigt für das Segeln im Binnenbereich, bei Regatten und auf küstennahen Wasserflächen, die auf Sicht befahren werden können, sofern auf diesen Gewässern kein anderer amtlicher Führerschein vorgeschrieben ist.
Er ist somit ein idealer Einstieg in den Segelsport.
Der Kurs eignet sich auch für Wiedereinsteiger, für die Auffrischung vorhandener Kenntnisse und Vorbereitung für die Führerscheine SBF Binnen und See.

Termine:
Theorie: Jeweils 6-8 x Donnerstag 19:30 bis 21 Uhr ab 14.01.2021.
Zunächst wegen Corona als Webseminar.

Inhalt: Segeltheorie, Seemannschaft, Wetterkunde, Regattakunde, Yachtgebräuche, Kommunikation, Gesetzeskunde.

Praxis: Ab Beginn der Saison 2021 nach individueller Absprache mit den Trainern.
Teilnehmer mit dem Drilandpatent brauchen ggf. nur eine Auffrischung.

Prüfung: Nach individueller Absprache.

Weitere Infos Sportsegelschein

Anmeldung hier: (Vereinsmitgliedschaft erforderlich)