Segeln in Gronau

Die Wassersportabteilung SV Vorwärts Gronau 09 e.V.

Ergebnisse 1. Vereinsregatta 2018

05/06-05.2015 – 1. Vereinsregatta 2018. Die Ergebnisse: Opti Yanina Kohla Monika Lippert Aaron Tombült Joris Funke Kilian Palm Roman Tombült Kira Palm Einhand Olaf Reckers Julia Hüntemann Marco Jensch Joshua Weichert Leona Weichert Andre Krumtünger Nele Palm Mirko Holder Wiebke Offene Zweihand Sebastian Wolf/Eric Krumtünger Joshua Neumann/Jonas Wendlin Peter Krumtünger/MarioTomm Gerd Hüntemann/ Michael Böhnke Bruno Jensch/Andreas Palm Christian Lorenz/Daniel Lorenz Egbert Bröker/Andreas Kolf

2. Vereinsregatta : Wenn die Bojen schneller sind als die Boote

Die zweite Vereinsregatta wartet mit einem ungewöhnlich verteilten Teilnehmerfeld auf. 7 Laser waren mit einer OK Jolle in der offenen Einhand gut vertreten, die Optimisten A und B zusammen 7 Boote waren etwas weniger Präsent als gewohnt. Rekordverdächtig sind aber 8 Meldung in der offenen Zweihand für eine Vereinsregatta. Somit war auch dieses mal der See angemessen voll mit Booten. Gemeldet waren trockene 3 Bft, nach den vergangenen Tagen rechneten viele mit einer.. Read More

3. Vereinsregatta mit Leichtwindtrimm

Vom 10. bis zum 11.09. fand die 3. Vereinsregatta des WSVG09 auf dem Driland statt. Bei dem schönen Sonnigen Wetter war der Driland schon gut besucht. Leider fehlte für die Regatta fast eine Windstärke um auf einen Beaufort zu kommen. Die Boote sind nur mit optimalem Leichtwindtrimm vorangekommen. Unter diesen Bedingungen wird dann schon einmal der Spaß am Wasser vor dem Sieg der Regatta gestellt. Ein Zeichen für eine tolle Kollegialität im Verein. Um dennoch etwas.. Read More

2. Vereinsregatta : Vom Wetter nicht zu beeindrucken

Ein bunt gemischtes Wetter hat am Wochenende für einen spannenden Wettkampf gesorgt. Nachdem ursprünglich gutes Wetter gemeldet war auf das sich viele freuten, ist den letzten Tagen die Lage dramatisch gekippt. Zum Glück nicht so schlimm wie an anderen Orten, dennoch war es nicht nur angenehm. Nach einem nassen Samstag Vormittag zog sich der Regen nachmittags doch noch etwas zurück. 2 Läufe konnten bei wenig Wind gesegelt werden. Das anstrengede Wetter hat natürlich hungrig gemacht, aber dafür.. Read More

Kühler Auftakt bei gutem Wind

30.04./01.05.2016 Kalt blies der Wind den Teilnehmern der 1. Vereinsregatta in die Segel. Bei Windstärke 3 kam man jedoch gut voran, so dass die Runden schnell gefahren waren und man sich im Vereinsheim stärken konnte. Zahlreiche Spaziergänger verfolgten dann bei schönen Wetter am 1. Mai das Spektakel auf dem Drilandsee vom Rundweg aus. Acht Backofenbleche voller Pizza waren notwendig, um die verbrauchte Energie wieder aufzuladen. Die Ergebnisse: Opti A: 1. Jonas Wendlin, 2. Joshua Neumann,.. Read More

2. Vereinsregatta 2015 bei unterschiedlichen Windstärken

Wind ist der Treibstoff des Segelbootes. Davon gab es am Samstag bei der 2. Vereinsregatta 2015 reichlich. Bei einer Windstärke bis zu vier Beaufort pflügten die Boote regelrecht durchs Wasser. Natürlich kenterten die kleinen Boote im Eifer des Gefechts manchmal. Das ist aber nicht schlimm und wird in der Ausbildung geübt. Kurz auf das Schwert gestiegen, das Boot richtet sich auf und weiter geht`s. Regattaleiterin Frederieke Bakenecker nutzte die Gunst der Stunde und ließ eine.. Read More

1. Vereinsregatta des Jahres

Die Wettervorhersage war nicht berauschend, zumindest wenn man auf Wind angewiesen ist. Am 02.05. nahmen dennoch zahlreiche Teilnehmer die Herausforderung an, mit schwachem Wind zu segeln. In den Pausen konnte man das ansonsten wirklich gute Wetter dann aber genießen. Nach 2 Durchläufen, mit kleinen Pausen auf dem Wasser, wurde der dritte Druchlauf auf den nächsten Tag verschoben. Windstille ist dann doch eher Ruderwetter. Die für den 03.05. angesagten Böen stärke 5 sind ausgeblieben, aber der Wind frischte ab 10 Uhr.. Read More