Reparaturworkshop & neue Optimisten

Leider musste der geplante Ausflug zum Erlebnisbad mangels Beteiligung abgesagt werden. Dass so etwas für unseren Jugendvorstand kein Grund ist um Trübsal zu blasen haben sie am Samstag bewiesen.In der Woche zuvor wurden 2 neue Optimisten angeschafft, die Mario vom Segelclub Münster abgeholt hatte. Bei gebrauchten Booten sind kleinere Mängel ja bekanntlich die Regel, da sind wir auch bei diesen Booten nicht drumherum gekommen.Glücklicherweise kümmert sich unser Bootswart Michael auch bei Neuanschaffungen zuverlässig.. Read More

Jungfernfahrt des neuen MoBos

Heute hat Michael Böhnke das neue Vereinsboot offiziell in Dienst gestellt. Die Trainer und Helfer waren dabei und haben eine Einweisung bekommen. Auf viele Kleinigkeiten ist zu achten, gerade zur Anfangszeit, wenn der Motor noch eingefahren werden muss. Die Zukünftigen Fahrer wissen nun genau was zu beachten ist, und wie die Fahrten im Logbuch vermerkt werden müssen. Bleibt nur zu wünschen: Gute Fahrt und Handbreit !

Vorgestellt : Jugendbeirat

Mein Name ist Mario Tomm und ich bin für den Verein als Jugendbeisitzer zusammen mit Frank Weichert tätig. Wir sind quasi das Bindeglied zwischen Erwachsenenvorstand und Jugendvorstand. Die Jugendlichen in unserer Abteilung organisieren ihre Angelegenheiten sehr selbständig z.B. Training, Ferien- und Winterprogramm, aber wenn mal „Erwachsenenrat“ gebraucht oder gewünscht ist, stehen wir zur Verfügung.   Neben der Beisitzertätigkeit habe ich seit 3 Jahren zusammen mit Isabelle Siemen die Anfänger-Optimisten Ausbildung übernommen. In der.. Read More

Nautic Youngstars 2016 – Viel Wind um unsere Jugend

Vom 13.10. bis zum 16.10. waren mehr als 20 Jugendliche und Skipper unterwegs und haben unseren Verein auf der Nautic Youngstars Regatta vertreten. Sowohl durch eigene Initiative, als auch mit Unterstützung durch den Verein wurde die Fahrt organisiert und finanziert. Los ging es schon am Donnerstag morgen, zunächst die gemieteten Busse abholen, dann treffen und viele Sachen verstauen. An der Gronauer Sporthalle war um 11:00 Uhr Abfahrt, gut um Zeitplan für eine 6 Stunden.. Read More

Vorgestellt : Bootswart

Man nennt mich Michael, weil ich so heiße und bin der Bootswart im Verein. In dieser Funktion bin ich Ansprechpartner für die Reparatur und Instandsetzung von vereinseigenen Booten. Dazu zählen mehrere „Optimisten“ die unseren jüngsten Seglern zur Verfügung stehen, die Jugendboote vom Typ „Laser“ und „420“ und zwei Kieljollen vom Typ „Centaur“. Die beiden Motorboote des Vereins, welche als Begleitboote zur Ausbildung und Regattabegleitung benötigt werden, gehören ebenfalls dazu. Durch meine handwerkliche Berufsausbildung.. Read More

Vorgestellt : Internetwart

Frank ist mein Name, und ich habe aktuell 2 Posten im Vorstand. In meiner Funktion als Internetwart betreue ich unseren Webserver. Dass heißt, ich spiele regelmäßig Updates auf, sorge für Datensicherung und betreue die EMail Postfächer. Unser WLan am Platz, insbesondere der Freifunk Hotspot, wird von mir administriert. Derzeit versuche ich mit anderen Antennen die Reichweite zu erhöhen. Im Vorstand sitze ich als technischer Berater in Computer und Internetdingen. Durch meine Berufserfahrung als.. Read More

Heinzelmännchen unterwegs ?

Während die einen gerade an ihren Prüfungen schreiben, wird am See schon wieder fleißig gearbeitet. Das Motorboot, wichtig für die Schulung der Jugendgruppen und auch auf den Regatten, hat wohl einige Alterserscheinungen gezeigt. Dank unserer Helfer wird es bald wieder auf Vordermann gebracht sein. Hat noch jemand Interesse bei der Reparatur mitzuhelfen? Man kann bestimmt eine Menge lernen …

Rege Teilnahme am Herbstputz

Durch die Rege Teilnahme am Herbstputz konnte unser Vereinsgelände wieder top für den Winter vorbereitet werden. Am Freitag haben die Optikids schon vorgelegt, ihre Boote geputzt und einem kompletten Check unterzogen. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz, mehrere Verfolgungsjagden mit Schwämmen in der Hand haben zwischendurch für Ablenkung gesorgt. Am Samstag wurde großes Gefährt aufgefahren. Mit dem Kran konnten die schweren Kielboote aus dem Wasser geholt werden. An Land haben viele Mitglieder bei allen anfallenden.. Read More