11.06.2014 Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen LRC Prüfung. Ludwig und Sebastian Krabbe haben kräftig geübt und mit Bravour bestanden. 

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) beziehungsweise Long Range Certificate berechtigt neben dem Betrieb einer UKW-Seefunkanlage zum Betrieb von allen Seefunkanlagen und ist für den Schiffsführer vorgeschrieben, sobald eine GMDSS-fähige Kurz- oder Grenzwellen-Seefunkanlage oder eine Inmarsat-Satellitenanlage an Bord ist. Das Zeugnis ist international gültig. Voraussetzungen für den Erwerb sind ein Mindestalter von 18 Jahren und Kenntnisse der englischen Sprache.